Freitag, 20. März 2009

Eine Frage an die Besitzer von Bahar, Belos & Bodo


Da wir vermuten, dass die anderen Besitzer des Wurfes aus dem unserer beiden Russen stammen hier von Zeit zu Zeit mal vorbeischauen (bei Belos wissen wir es), würde es uns interessieren wie deren Erfahrungen mir dem Impfen sind. Der Hintergrund ist Folgender:

Wir haben Baghira & Balea gestern zum Zweiten mal gegen Katzenseuche und Schnupfen impfen lassen. Beide haben ziemlich massiv darauf reagiert und fast die ganze Nacht gekotzt. Beim Ersten mal hat es nur Baghira erwischt und Balea ging es noch gut.

Der Tierarzt meint, dass ihm sowas noch nicht untergekommen sei und unsre "Luxus-Katzen" wohl etwas empfindlich wären. Für uns sieht es nach einer allergischen Reaktion aus.

Es würde uns nun interessieren wie Eure Erfahrungen sind. Haben Bahar, Belos & Bodo das Impfen bisher vertagen, oder ging es Ihnen danach auch so schlecht?

Mittlerweile geht es den Beiden übrigens wieder besser.

Es wäre nett wenn Ihr euch mal bei uns melden würdet.
(Einfach als Kommentar hier posten oder unten auf den Brief klicken)

Nachtrag: Mittlerweile haben sich die Beiden wieder ganz erholt. Es scheint wirklich etwas allergisches gewesen zu sein, da sich beide Katzen auch auffällig viel gekratzt haben. Man konnte auch, da wo das Fell weniger dicht ist, rote Flecken sehen. Auf jeden Fall werden wir es uns ganz genau überlegen bevor wir unsere "Russen" nochmal impfen lassen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Belos hat zwar reagiert auf die Impfung, aber nicht so heftig wie Baghira & Balea. Er hat stundenlang geschlafen, was bei ihm total ungewöhnlich ist. Doch hinterher war er doppelt aktiv. Vielleicht ist es ja tatsächlich bei euren beiden eine allergische Reaktion.