Freitag, 9. Februar 2007

Umorganisation

Folgenden Ausspruch kann man getrost auf Regierungen, Universitäten, Unternehmen und ebenso auf alle andere Institutionen von heute anwenden:


"Wir übten mit aller Macht,
aber immer, wenn wir begannen,
zusammengeschweißt zu werden,
wurden wir umorganisiert.


Ich habe später im Leben gelernt,
daß wir oft versuchen,
neuen Verhältnissen
durch Umorganisieren zu begegnen.


Es ist eine phantastische Methode!


Sie erzeugt die Illusion des Fortschritts,
wobei sie gleichzeitig Verwirrung schafft,
die Effektivität mindert
und demoralisierend wirkt."


GAIUS PETRONIUS (Römischer Feldherr, 80 n. Chr.)

Keine Kommentare: